limousinen 2Präsidenten und Könige bewegen sich in den oberen Sphären der Gesellschaft. Das heisst allerdings nicht, dass sie besonders feinnervig wären. Im Gegenteil. Allzu oft stellen sie ihre Macht ostentativ zur Schau. Gerne mit Prunkbauten, gerne mit Prunkfahrzeugen.
 
Gekrönte Häupter mit Stilgefühl
Doch gibt es Präsidenten und Könige mit Feingefühl. Ihnen gelingt es, ihre Stellung mit Distinktion zu paaren. Dass sie dabei ihre königlichen oder präsidialen Bedürfnisse keinesfalls hintanstellen, versteht sich von selbst, aber sie protzen nicht. Für ebendiese gekrönten Häupter gibt es die Repräsentationslimousinen von Lancia. Sie strahlen Eleganz aus, keinen Prunk. Sie wirken souverän, nicht einschüchternd. Sie zeigen Stil, nicht Reichtum.
 
Die Astura Ministeriale und den Thesis S85 trennen 65 Jahre. Trotzdem folgen beide der gleichen Idee von Dezenz, Exklusivität und Kultiviertheit. Die eigentlichen Grundwerte von Lancia – umgesetzt jedoch für eine besonders anspruchsvolle Klientel.
 
Den Beitrag zu den beiden Repräsentationslimousinen lesen Sie in der aktuellen Ausgabe unseres Clubmagazins Pronto. Zu beziehen in unserem Webshop