Lancia Club Suisse LuzernAm letzten Wochenende fand das Frühlingstreffen des Lancia Club Suisse (LCS) statt. Unsere Innerschweizer Mitglieder Katrin Stadelmann und Stephan Blättler hatten mit viel Liebe zum Detail ein spannendes Programm zusammengestellt.
 
Kunst und Kultur im Landessender Beromünster gehörten genau so dazu wie die Ausfahrten mit unseren Lancia durch die schöne Innerschweiz. Am Sonntag führten uns Katrin und Stephan durch die Stadt Luzern – spannend war nicht nur die Stadtgeschichte, sondern auch die eine oder andere persönliche Anekdote. Auf dem Kulturhof Hinter Musegg konnten wir uns nach der Stadtführung bei einem herrlichen Apéro stärken. 
 
Den Schlusspunkt des Treffens setzte das Mittagessen im Restaurant Michaelskreuz, die Anfahrt dorthin führte über die Bergstrecke, auf der das Michaelskreuz-Bergrennen stattfindet. Fulvia, Flavia und Integrale wurden durchaus beherzt den Berg hoch getrieben. Beim Mittagessen, es gab Luzerner Fritschipastete, klang das gelungene Treffen aus.
 
Raduno Andelfingen 2016Für einmal hat das Wetter nicht mitgespielt – es hat so richtig geregnet, als am Sonntag der Raduno Classico in Andelfingen stattfand. Doch der Raduno, ein Treffen für italienische Fahrzeuge mit einem bis zwölf Zylinder, ist bekannt für die fröhliche Feststimmung. Und so tat das schlechte Wetter der guten Stimmung keinen Abbruch. Das auch weil Teilnehmer und Besucher trotz des Wetters in Scharen nach Andelfingen strömten.
 
In ungezwungener Atmosphäre konnten italienische Fahrzeuge in ihrer ganzen Vielfalt bewundert werden. Von den Zweirädern über Supersportwagen mit Pferd oder Stier über heute fast ausgestorbene Alltagsfahrzeuge der 60er-, 70er- und 80er-Jahre bis hin zu seltenen Vorkriegsklassikern war alles zu sehen.
 
Auch zahlreiche LCS-Mitglieder fanden den Weg nach Andelfingen. Sie präsentierten unter anderem folgende Lancia Modelle: Aprilia, Aurelia, Beta HPE, A112 Abarth, Thema 8.32, Thema 16v Turbo, Delta Integrale, Kappa Coupé, Kappa Station, Ypsilon, Nuova Delta.
 
Ein paar Schnappschüsse auf der Facebook-Site des LCS
9 italiauto st urban 2016Letzten Sonntag fand das Italiauto Treffen zum zweiten mal in der schönen Umgebung des Klosters St. Urban statt.
 
Leider war auch in diesem Jahr das Wetter nicht auf der Seite der Veranstalter und stetiger Regen schlug etwas auf die Stimmung. Trotz alledem hat sich der Besuch des Treffens auch in diesem Jahr gelohnt. Dafür sorgten die Sonderaustellungen 80 Jahre Topolino und Moretti, sowie das gut organisierte Rahmenprogramm.
 
Ein Pokal ging an unser Clubmitglied Heini Rutz.
Sein schwarzer Beta Montecarlo bekam im Coppa Swiss Classics, Platz 1 Convertible/Cabrio 1974-1986.
 
gamma quaranta 2016 0009Anlässlich des 40-jährigen Jubliäums des Lancia Gamma trafen sich vom 22.–25. April zahlreiche Gamma-Fans aus der ganzen Welt in Turin.
 
Am Treffen "Gamma Quaranta" waren bis zu 40 Lancia Gamma dabei, davon rund zwei Drittel als Coupé und ein Drittel als Berlina.
 
Drei Equipen vertraten den Lancia Club Suisse (LCS), alle drei mit einer Berlina. Einen Eindruck des ereignisreichen Treffens vermitteln die Bilder, die uns Heini Rutz mitgebracht hat.
 
 
 
 
luzern 20160001Das diesjährige Frühlingstreffen des LCS (Lancia Club Suisse) findet vom 4. bis 5. Juni 2016 im Raum Luzern statt. Die Organisatoren Katrin Stadelmann und Stephan Blättler haben für uns ein spannendes Programm zusammengestellt. 
 
Die Ausschreibung wurde soeben per Post an die LCS-Mitglieder versandt. Unter nachfolgenden Links sind die Unterlagen auch online verfügbar. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer.